Über Mich

Über Mich

Mein Name ist Eileen Amrell.

Ich bin staatlich anerkannte Physiotherapeutin, Manualtherapeutin, Lowen Systems Therapeutin und holistische Körperpsychotherapeutin.

Bei meiner Arbeit mit den Patienten habe ich schon bald herausgefunden, dass ich weit mehr spüre und helfen könnte, als die klassische Physiotherapie lehrt und vorsieht.

Ausgehend von diesem Erfahrungsschatz und meinem Ehrgeiz mehr erfahren zu wollen, was ich unter meinen Händen so spüre, begann ich 2010 meine selbstständige Tätigkeit als mobile Physiotherapeutin.

Ich lernte Frank Lowen und sein Lowen System – Dynamic Manual Interface (DMI) kennen, mit dessen Hilfe ich mir mein Gefühl unter den Händen anatomisch und physiologisch etwas genauer erklären konnte.

Je mehr Erfahrung ich sammelte, umso mehr wurde mir bewusst, welche Bedeutung das psychische Wohlbefinden auch auf unseren Körper hat. Um meinen Patienten eine ganzheitliche Therapie zu ermöglichen, entschied ich mich 2014 für die Ausbildung zur holistischen Körperpsychotherapeutin.

Aus all diesen Bereichen und meinen ganz eigenen körperbezogenen Erlebnissen, Erfahrungen und Erkenntnissen, habe ich meine eigene Methode die: „Holistische Körperheilkunst“ entwickelt.

Welche Ihnen Wege und Möglichkeiten zeigt, wie Sie durch mich und dem einzigartigen Gespür meiner Hände und durch Ihr aktives „Tun“, auf eine ganz natürliche, einfache Art und Weise Schmerzen reduzieren, Blockaden lösen und viele andere Sachen in Ihren Leben positiv und langfristig verändern.

Sie lernen Ihren Körper wieder besser zu spüren und wahrzunehmen, was er Ihnen mit Gefühlen wie: „Schmerzen, Angst, Taubheit, Zittern, Hautausschlägen usw. eigentlich signalisieren und zeigen will.“

Mein Motto: „Einfache und wirkungsvolle Bewegungen, die Sie und Ihren Körper in Schwung bringt.“

Mein Rat: „Tägliches Üben durch aktives Selbst-Tun, indem Sie selbst die Verantwortung für Ihr Handeln übernehmen, hält Sie langfristig fit und gesund.“

Meine Motivation: „Mich selbst und andere Menschen zum TUN = Handeln zu  bewegen, um aktiv gemeinsame oder eigene Ziele zu erreichen und Träume zu verwirklichen.“

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es !“